So aktivieren Sie Ihr Windows 10 Touchpad

Einige Benutzer haben Probleme mit ihrem Touchpad nach dem Upgrade auf Windows 10 gemeldet. Dieses Problem kann aus einer Vielzahl von Gründen auftreten, aber glücklicherweise gibt es einige einfache Möglichkeiten, Ihr windows 10 touchpad aktivieren.

Hinweis: Dieser Tipp gilt für die Touchpad-Modelle ELAN, ASUS und Synaptics.

Sie haben versehentlich das Touchpad deaktiviert

Bei einigen Laptop-Modellen gibt es einen speziellen Schalter oder eine Fn + Funktionstastenkombination (F3, F5, F6…), um das Trackpad ein- und auszuschalten. Überprüfen Sie, ob diese Tastenkombination aktiviert ist.

Windows 10 Deaktivierte das Touchpad

Wenn das Problem weiterhin besteht, klicken Sie auf Start > Einstellungen > Geräte. Gehen Sie zu Maus & Touchpad > Zugehörige Einstellungen und klicken Sie auf Zusätzliche Mausoptionen, um das Dialogfeld Mauseigenschaften zu öffnen. Dieses Feld zeigt Ihnen, ob Ihr Touchpad deaktiviert ist. Wenn ja, wählen Sie einfach Aktivieren, damit Ihr Touchpad wieder funktioniert:

  • Klicken Sie zum Beenden auf Übernehmen > OK.
  • Windows 10 hat einen nicht kompatiblen Treiber installiert.
  • Während des Aktualisierungsvorgangs installiert Windows 10 neue Treiber auf Ihrem System. In bestimmten Fällen sind diese Treiber möglicherweise nicht mit Ihrer aktuellen Hardware kompatibel.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start, um das Menü Power User anzuzeigen, und wählen Sie dann den Gerätemanager aus.
  • Erweitern Sie den Abschnitt Mäuse und andere Zeigegeräte, und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf Ihr Touchpad > Eigenschaften
  • Klicken Sie auf Roll Back Driver und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um zu Ihrem zuvor installierten Treiber zurückzukehren